Das Max-Planck-Nachhaltigkeitsnetzwerk

Das Max-Planck-Nachhaltigkeitsnetzwerk

Das Max-Planck-Nachhaltigkeitsnetzwerk ist eine Graswurzelinitiative innerhalb der Max-Planck-Gesellschaft. Es wurde 2019 in Magdeburg während des ersten Nachhaltigkeits-Workshops gegründet. Die Mitglieder des Netzwerks sind bestrebt, die Zusammenarbeit von Forschung und Verwaltung in der Max-Planck-Gesellschaft zu verbessern, um so ein vorbildliches und nachhaltiges wissenschaftliches Umfeld bereitzustellen. Unser langfristiges Ziel ist, durch ressourcenschonende Wissenschaft und bewusstes tägliches Verhalten zu einer umweltfreundlichen Max-Planck-Gesellschaft beizutragen. Wir ermutigen ebenfalls zur Koordination lokaler Aktivitäten und zur Abstimmungen mit anderen Instituten der Max-Planck-Gesellschaft. Das Max-Planck-Nachhaltigkeitsnetzwerk zählt mehrere hundert Mitglieder – Wissenschaftler, technisches Personal und Verwaltungsmitarbeiter – aus über 60 verschiedenen Max-Planck-Instituten.

Mach mit.

Sei dabei

Werde Teil des Netzwerks und fülle unser Mitgliedschaftsformular aus
(nur für Angehörige der MPG).
 

Newsletter

 Abonniere unseren zweiwöchigen Newsletter
(nur für Angehörige der MPG).

Social Media

Folge uns auf

Twitter
Youtube
LinkedIn

14 June 2021 5pm - MPSN Web Seminar with Jakob Schweizer

Neuigkeiten aus der Max-Planck-Gesellschaft

Mikrobielle Jongleure

6. Mai 2022

Forscher konnten zeigen, wie ein bakterielles Enzym mittels molekularem Klebstoff und der passenden Drehbewegung Kohlendioxid-Moleküle ...

Süße Oasen im Meer

2. Mai 2022

Forschende vom Max-Planck-Institut für marine Mikrobiologie in Bremen berichten, dass Seegräser große Mengen Zucker, hauptsächlich in Form ...

Energie aus Wind und Sonne ist der Schlüssel im Kampf gegen die Klimakrise. Doch Vögel und andere fliegende Tiere können mit den ...

Zur Redakteursansicht