Eure Beiträge

Eure Beiträge

Vorstellung der Nachhaltigkeitsgruppen, Poster und Diskussionsrunden

Präsentation der Nachhaltigkeitsgruppen

Wir würden uns freuen, wenn alle Nachhaltigkeitsgruppen von jeweils einer Vertreter*in anhand einer Folienpräsentation kurz vorgestellt wird. Dabei soll es weniger um bestimmte Nachhaltigkeitsthemen gehen, sondern mehr um euch als Gruppe.

  • Max. 2 Min
  • Max. 3 Folien
    • Wer sind wir? Kurzer Überblick über Mitglieder
    • Was machen wir? Kurzer Überblick über Themen & Aktivitäten - dabei könnt Ihr auf Poster eurer Nachhaltigkeitsgruppe verweisen
    • Ggf. besondere Informationen: unser Gruppenausflug, unsere tolle Webseite, Kooperationsprojekte mit anderen Instituten, unser Beitrag zur Weihnachtsfeier etc.

Bitte gebt bei eurer Anmeldung an, ob eure Nachhaltigkeitsgruppe sich kurz vorstellen möchte. Diese Information sollte nur von einer Teilnehmer*in im Anmeldeprozess angegeben werden, um Dopplungen zu vermeiden - sprecht euch ab!

Poster

In unserer Postersession könnt Ihr Projekte & Aktivitäten zum nachhaltigen Wissenschaftsbetrieb an euren Instituten vorstellen. Dies können abgeschlossene und aktiv bearbeitete Projekte, aber auch solche, die nur in Planung oder als Idee in Diskussion sind wie z. B.

  • Mülltrennung
  • Gartengestaltung
  • Mitarbeiter*innenbefragungen
  • Planungen zu Photovoltaikanlagen
  • Bike-Sharing-Systeme
  • etc.

Bitte gebe bei deiner Anmeldung an, ob du ein Poster vorstellen möchtest. Falls es mehrere Autor*innen für ein Poster gibt, sollte nur ein*e Teilnehmer*in das Poster anmelden, um Dopplungen zu vermeiden.

Diskussionsrunden

In den Hauptvorträgen holen wir uns neuen Input, und dieser soll nicht verpuffen. Daher haben wir am Ende unseres Netzwerktreffens Diskussionsrunden geplant, die parallel und in kleinen Gruppen stattfinden sollen. Diese sollen sich in erster Linie den Themen der Hauptvorträgen widmen, aber bei Interesse können wir auch Diskussionsrunden zu weiteren Themen anbieten. In diesen Diskussionsrunden wollen wir diskutieren

  • was die Informationen zu den jeweiligen Themen für uns in der Max-Planck-Gesellschaft bedeuten
  • welche konkrete Maßnahmen und Handlungen sich daraus ableiten lassen und
  • was wir als Max-Planck-Nachhaltigkeitsnetzwerk hierzu beitragen können

Für diese Diskussionsrunden brauchen wir Moderator*innen. Die Aufgaben der Moderator*innen sind:

  • Keine Vorbereitung, keine Präsentationen notwendig
  • Moderation der Diskussion (wer spricht wann)
  • Sicherstellen, dass irgendjemand Notizen macht
  • Kurze Vorstellung der Diskussionsergebnisse vor den anderen Teilnehmer*innen (du darfst aussuchen, ob auf deutsch oder Englisch)

Bitte gebe bei deiner Anmeldung an, ob Du eine Diskussionsrunde moderieren könntest, und falls ja, zu welchem Thema.

Zur Redakteursansicht